RealCare Baby®

Der Babysimulator, das RealCare Baby®, ist 53 cm groß und wiegt ca. 3.500 g. Er simuliert realistisch den Tagesablauf echter Säuglinge. Das RealCare Baby® muss gefüttert und gewickelt werden, aufstoßen, im Arm gewiegt und seine Kleidung muss gewechselt werden. Beim Stillen oder Fläschchenfüttern gibt es Schluckgeräusche von sich und gluckst zufrieden, wenn es gut versorgt wurde. Es reagiert mit Schreien auf grobe Behandlung, falsche Lage, fehlende Kopfunterstützung sowie falsche oder fehlende Versorgung. Der Babycomputer zeichnet alle Details der Versorgung oder schlechter Behandlung auf. Das RealCare Baby® wird mit vielfältigem Zubehör geliefert. Es kann von einem oder zwei Jugendlichen versorgt werden, die einen Identifikationschip (ID) am Handgelenk tragen, mit dem sie sich vor der Versorgung als verantwortliche Betreuer identifizieren. Somit wird sichergestellt, dass sie sich immer persönlich um das Baby kümmern müssen.

Das RealCare Baby® gibt es in beiden Geschlechtern. Um der ethnischen Vielfalt unserer Welt gerecht zu werden, wird es von der amerikanischen Herstellerfirma in verschiedenen Hautfarben angeboten. Bei babybedenkzeit® GbR sind die RealCare Babys® europäisch-hell und europäisch-dunkel, japanisch, afrikanisch, amerikanisch-indianisch und asiatisch erhältlich.