Babymodell "drogengeschädigt"

Drogenkonsum während der Schwangerschaft kann schwere physische und psychische Schäden des Ungeborenen verursachen.

Das Modell des drogengeschädigten Säuglings zeigt die Auswirkungen von Drogenmissbrauch während der Schwangerschaft. Es ist stark untergewichtig. Typisches schrilles Schreien und starkes Körperzittern (Tremor) wie bei einem Neugeborenen auf Entzug kann bei diesem Modell eindrücklich demonstriert werden.

Das Babymodell "drogengeschädigt" wird mit einem Handbuch geliefert. Inhalt des Handbuches: Hintergrundinformationen, Auswirkungen von Drogenexposition in der Schwangerschaft - bei Neugeborenen und Kleinkindern -, Langzeitfolgen, Bedienungsanleitung des Modells, Lerneinheit, Arbeitsblätter.